Protokoll der Fachbereichssitzung vom 25.07.2016

Tagesordnung:
TOP 0 Formalia
TOP 2 Anmerkungen zum letzten Protokoll
TOP 3 Info Top KTS
TOP 4 StuRa
TOP 5 QSM
TOP 6 Fachschaftsarbeit
TOP 7 Termine und Sonstiges
TOP 8 Lob und Tadel

TOP 0: Formalia
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit: Ja
  • Redeleitung: K.V.
  • Protokoll: L.G.
TOP 1: Anmerkungen zum letzten Protokoll
  • Anmerkungen
  • Wurde noch nicht auf der Homepage veröffentlicht
–> GO auf Info-TOP KTS als neuer TOP 2
        formale Gegenrede
                einstimmig eingenommen
TOP 2: Info-TOP KTS
  • Gast berichtet
  • Was ist die KTS
  • Wie wird die KTS genutzt, wie sind die groben Orga-Strukturen?
  • Ort
  • Großer und kleiner Raum mit Anlagen und Theken, evtl. auch Café möglich
  • Kapazität: 400 – 500
  • Haus steht generell für Partys offen
  • Grober Ablauf
  • Veranstaltungsplenum, Plan vorstellen usw. (ca. 3 Monate vorher)
  • Hauspartys und Solipartys möglich (in dem Fall Soli für die FS)
  • Finanzierung auf dem Plenum klären (Finanzbedarf begründen)
  • Keine Raummiete, keine Türsteher 
  • Schichten selber stellen
  • Tür, Theke usw.
  • Eintrittspreise bis max. 9€ erwünscht
  • Anfallende Kosten
  • Anlage, DJ*anes
  • Einnahmen aus Getränken und Eintritt für uns
  • Solisteuer KTS wird abgezogen
  • Getränke gibts vor Ort
  • Diskussion
  • Frage ob heute oder wann anders genauer diskutieren
  • Vorschlag: Verschieben, Feriensitzungen usw.
  • Entwicklung bzgl. Schmitz Katze / Artik abwarten
TOP 3 StuRa 
  • Bericht und Protokoll
  • Siehe StuRa-Homepage (fy Präsidium :D)
  • Bewerbungen
  • Keine
  • Finanzanträge
  • Soziocup 100 € 
  • Weitere Vorschläge: 1312, 132,20
  • Abst.: 1312: 5/4/0 –> angenommen
  • BuFaTa Soziologie 85 € (Fahrtkosten)
  • Weitere Vorschläge: 
  • Abst.: 85: 9/0/0 –> angenommen
  • Weitere Anträge
  • KG II Umbau (Antrag liegt nicht en détail vor)
  • Jura, WiWi & EZW haben ein Positionspapier zum Thema Baumaschinen auf dem Platz der Weißen Rose
  • Ist noch unklar, ob das wirklich passieren wird
  • Frage ob eine andere Lösung für den Umbau möglich ist
  • Probleme welchen gesehen werden: Lärm und Verschmutzung
  • Viel Schwarzmalerei im Antrag
  • Was ist eigentlich das Ziel des Antrags, geht es darum die Renovierung des Gebäudes zu verhindern
  • Man will wohl ein Zeichen setzen, es sollten Alternativen gesucht werden
  • Man will klar machen, das eine Beteiligung der Studierenden bei Bauvorhaben nötig ist
  • Antrag müsste um wirklich was zu erreichen komplett geändert werden
  • Frage, ob ein Änderungsantrag möglich ist
  • Vorschlag: vertagen, bis uns der Antragstext vorliegt und dann Änderungsantrag formulieren
  • Abst.: angenommen
  • Abstimmung, falls nicht vertagt wird
  • Abst.: 4/4/1 –> abgelehnt
  • Mandatierung fzs MV Nr. 55 (Hannover, Anfang August)
  • Abst.: 8/1/0 –> angenommen
  • Bitte um Solidarität (Vorstand)
  • Ideele Unterstützung des „Solidaritätskomitees“ Heidelberg
  • Es geht um einen Lehrer aus Heidelberg der zwischen 2003 und 2009 mit einem Berufsverbot belegt wurde
  • Wurde als Grundrechtswidrig eingestuft
  • Wollte seine VS-Akte bekommen, das wurde abgelehnt
  • VS beobachtet ihn wohl immer noch
  • Jetzt müssen dafür Gerichtskosten getragen werden
  • Es geht um die Unterstützung eines Antrags gegen den VS
  • Abst.: 9/1/0 –> angenommen
  • [EIL] Bewirtschaftungsplan
  • Antrag auf Abstimmung soll morgen eingebracht werden, Mandatierung wäre sinnvoll
  • Es geht um die neue Bewirtungsrichtlinie des StuRa
  • Wieviel darf für Bewirtung ausgegeben werden, Rechtssicherheit für die Haushaltsbeauftragte
  • Eilantrag wegen aktuell unsicherer Rechtslage, es liegen schon seit Februar Sachen auf dem Tisch
  • Abst. (Eilantrag): 9/0/0 –> angenommen
  • Abst. (Inhaltlich): 8/1/0 –> angenommen
TOP 4: QS-Mittel
  • Müssen wir heute abstimmen
  • Vorschlag: Gleiche Verteilung wie letztes Jahr, V.C. hat den alten Antrag wiedergefunden und den Refugee-Vermerk wiedergefunden, da Uni für Alle jetzt ein e.V. sind, könnte es schwierig werden, da wir keine Spenden finanzieren dürfen
  • Überlegung, den Exkursionsfonds zu erweitern, Möglichkeit auch andere Sachen als Exkursionen, bspw. didaktisch sinnvolle Konzepte, unterstützen
  • 3000 dafür sind möglich (Rest)
  • Konzept: Tutorate, Rest in Exkursionen / Innovationen des Instituts
  • Abst.: 1stimmig angenommen
  • Restmittel 2016 sind wohl für Bücherbestand KG4 draufgegangen
  • Hat aber noch Zeit bis 03/2017
TOP 5: Erstiwoche
  • Stand der Planung für das Programm?
  • AK ist gegründet, es gibt 1 Facebook-Gruppe
  • restliche Menschen hinzufügen
  • Sollten demnächst Treffen stattfinden
  • Wir brauchen Betreuer für die Ersti-Woche (vgl. Mail von Tanja heute)
  • Insgesamt 14 Leute (10x BA HF, 4x Lehramt)
  • Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse wird benötigt
  • Gesammelt an chantal.kopf@politik.uni-freiburg.de bis spät 12.8
  • Mail an T.K., die leitet das weiter (Mail / FB / Whatsapp, Fax, SMS, Brieftaube, Rauchzeichen, Postkarte usw. möglich)
  • Wenn zu wenige Leute kommen extern werben
  • Programm der Uni
  • Montag, 10.10.:
  • 12-13.30 Abholung der Teilnehmerkarten für 2HF-BA
  • 14.15 Uhr Begrüßung für 2HF-BA
  • 14-15.30 Abholung der Teilnehmerkarten für HF/NF-BA,
  • 16 Uhr Begrüßung für HF/NF-BA
  • 17.30 Uhr Informationen zu den studienbegleitenden Prüfungen für 2HF-BA
  • Dienstag, 11.10.:
  • 8.15/10.15: Infos zu den studienbeleitenden Prüfungen für HF/NF-BA
  • 10.15: Fachreferat HF Powi
  • 18.15: Fachrefert Angew. Powi
  • Mittwoch, 12.10.:
  • 12:00: Fachreferat 2-HF BA Powi
  • 14.15: Fachreferat NF Powi
  • 18.00 Uhr Infoveranstaltung Optionsbereich Lehramt
  • Donnerstag, 13.10::
  • Infoveranstaltungen zum Ergänzungsebreich und zum Optionsbereich
  • individuelle Studiengestaltung (noch keine Zeit angegeben)
  • Ersti-Facebook-Gruppe gründen!
  • Wenn über FB-Seite nicht möglich dann J.C.W
 
TOP 6: Fachschaftsarbeit 
  • Kaffee
  • 1.8.
  • 12-13: K.V. / P.R.
  • 13-14: J.C.W. / V.C.
  • 8.8.
  • 12-13: T.K. / H.H.
  • 13-14: J.C.W / M.P
  • 15.8.
  • 12-13: L.G. /
  • 13-14: 
  • Einkauf muss sich kümmern, es ist nichts mehr da
  • Kaffee davor kaufen, gibt in den Semesterferien sonst nicht gut
  • Finanzen
  • Bringt mal ne Haushaltsübersicht mit, Nachfolge ist geklärt
  • Party
  • Diskussion wurde vertagt
  • Hütte
  • AK trifft sich bald
  • Es fehlt noch Post, sollte demnächst mal ankommen
  • T.K. klärt das
  • Fachschaftsgrillen
  • Nächsten Montag!
  • Wer kümmert sich um was?
  • L.G., H.H. & J.V. kümmern sich drum
  • Geld ist bewilligt
  • Le Monde Dipolomatique
  • Haben angefragt ob wir wieder Zeitungen verteilen wollen
  • Zustimmung, L.G. kümmert sich drum
  • Brillenputztücher bestellt P.R.
  • Feriensitzungen
  • Vorschlag: Doodle (hat immer funktioniert)
  • J.C.W. kümmert sich drum
  • Nur Montage doodlen und nur für die erste Sitzung
  • EDV
  • fs-politik(at)stura.org läuft
  • externer Verteiler läuft
  • Moderator*innen werden noch gebraucht
  • Paar Menschen haben sich gemeldet
  • Wann den alten Verteiler runternehmen
  • Signatur
  • Ja, gerne. V.C. kümmert sich
TOP 7: Termine und Sonstiges
  • KG4-Grillen heute in einer Woche auf der Dreieckswiese
  • Film im KoKi über Besetzungen in Freiburg morgen
  • wird geteilt (7/1/1 –> angenommen)
  • Pokemon Events wurde nicht geteilt
TOP 8: Lob und Tadel
  • Tadel mit Nachdruck an das StuRa-Präsidium
  • Tadel an die FB-Verantwortlichen
  • Lob an K.V. & P.R. an ihre letzte FS-Sitzung!

Protokoll der Fachbereichssitzung vom 18.07.2016

TO:
TOP 0 Formalia
TOP 1 Anmerkungen zum letzten Protokoll
TOP 2 StuRa
TOP 3 QSM
TOP 4 Fachschaftsarbeit
TOP 5 Termine und Sonstiges
TOP 6 Lob und Tadel

TOP 0 Formalia
Redeleitung: A.Z.
Protokoll: N.D.
Beschlussfähigkeit: Ja
TOP 1 Anmerkung zum letzten Protokoll
keine
TOP 2 StuRa
Bericht und Protokoll
  • siehe StuRa-Homepage
Bewerbungen
  • SVB-Gremium
  • Abstimmung en bloc ohne Florian Weiß –> angenommen
  • en bloc ohne Florian Weiß: 1stimmig
  • Florian Weiß: 0/9/2 –> abgelehnt
  • Deutschlandstipendium – Niko Sauter
  • Abst.: 8/0/3 –> angenommen
Finanzanträge
  • Aka-Filmclub Super 8 Festival 600€
  • Weitere Vorschläge: 333
  • 600: 2/2/7 –> abgelehnt
  • 333: 8/1/2 –> angenommen
  • Arbeitstreffen Trihena 1335€
  • weitere Vorschläge: 0€, 0,01€, 13,12€, 13,35€
  • 1335: 1/11/0
  • 13,35: 3/8/0
  • 13,12: 2/6/3
  • 0,01: 9/2/1 –> angenommen
Sonstige Anträge
  • Eigene Bibliothek für die Medizin
  • 1stimmig angenommen
TOP 3: QSM
  • vertagt auf nächste Sitzung
TOP 4: Fachschaftsarbeit
  • Kaffee
  • Einkauf soll einkaufen
  • Schichten:
  • 12-13: L.G. / I.K
  • 13-14: J.C.W. / xxx
  • Finanzen
  • nicht anwesend
  • Es ist noch Geld aufgetaucht!1!
  • A.Z. übernimmt die Finanzen
  • Sparkurs mit der Eisenstange!
  • Party
  • läuft
  • Hütte
  • Ak bildet sich immer noch
  • Sommerhütte?
  • Wird gebucht!
  • Ersties
  • N.?. kümmert sich drum
  • KG 4 Vernetzungsgrillen
  • Traditionell werden im AStA die Wände bemalt
  • Wollen wir das wieder machen?
  • JA!
  • Terminvorschläge
  • Montag in 2 Wochen (1.8)
  • abgenickt
  • H.H. schreibt den Fachschaften
  • Finanzen?
  • 50€ –> angenommen
  • Dreieckswiese!!
TOP 5: Termine und Sonstiges
  • Vortrag vom Referag gegen Antisemitismus morgen (HS 1016 um 20 Uhr c.t.)
  • PokomenGO Spieler mit Steinen bewerfen (überall) Abstimmung: 4/2/1
  • Pokemon GegnerInnen mit PokemonBällen zu bewerfen Abstimmung: 4/1/2
  • Die FS Politik ist neutral und wünscht allen viel Spaß, Sport frei!
TOP 6: Lob und Tadel
  • Tadel an L.G. wegen Samstag
  • Lob an alle die Samstag mitgespielt haben
  • Lob an alle, die sich morgen vor Wagschal drücken
  • Lob an A.Z. und C.L.M.F für die Klobrille
  • Tadel an L. wegen patriarchalem Dasein
  • Tadel an M, wegen Nichteilen von FB-Events
  • Tadel an alle Nicht-Erscheinenden zu Kafeeschichten
  • Tadel an alle Autokorsos, deutscher und türkischer NationalistInnen