Protokoll der Fachbereichssitzung vom 21.01.2019

Fachschaftssitzung vom 21.01.2019  Tagesordnung:   1. Formalia 2. StuRa     2.1. Bericht aus dem StuRa     2.2. Bewerbungen     2.3. Finanzanträge     2.4. Sonstige Anträge 3. Berichte    3.1. Geschäftsführungstreffen    3.2. Vorsingen/Fachschaftssitzung am Samstag4. Fachschaftsarbeit     4.1. Kaffee     4.2. Party     4.3. Hütte     4.4. Finanzen    4.5. Berufsperspektiven5. Termine und Sonstiges 6. Lob und Tadel  

———————————————–

Protokoll   Tagesordnung   1. Formalia   Redeleitung (w*): A. Z. Protokoll: J. S. / M.M.Beschlussfähigkeit: JAGenehmigung des Protokolls vom 14.1.: angenommen Genehmigung des Protokolls vom 19.1.: angenommenVorschläge zur TO: keine   2. StuRa     2.1. Bericht aus dem StuRa

  •    Eilantrag zur Unterstützung der Fridaysforfuture Demo
  • Kritisch angemerkt, dass Anträge früher erfolgen müssen 
  • Vorstandsbericht
  • Dietenbach-Podiumsdiskussion wird von uns geplant
  • Neuer Haushalt wird vorbereitet und euch nächste Woche vorgestellt
  • Diese Woche Jour Fixe und Freiburger Asten Konferenz 

      2.2. Bewerbungen       2.3. Finanzanträge

  • Fahrtkosten Systemakkreditierungs-Seminar in Aachen
  • Diskussion: Person geht wohl öfter auf diese Seminare, aber sonst setzt sich niemand mit dem Thema auseinander, es braucht viele Seminare um sich in das Thema einzuarbeiten
  • Setzt sich zusammen aus Bahnticket und ÖPNV
  • hat die Uni angefragt, ob die das bezahlen, aber das ging leider nicht, es solls beim StuRa fragen
  • Abst.: 65€ 8/0/6 -> angenommen

      2.4. Sonstige Anträge

  • Ideelle Unterstützung: Wiwilli-Verein
  • Diskussion: Städtepartnerschaft Nicaragua, schon lange Kontakt

                        wollen nur Räume der Uni nutzen

  • Abst.: bei 3 Enthaltungen angenommen
  •  Neurodiversität als Dimension der Vielfalt (Studieren ohne Hürden)
  • Diskussion: kein spezieller Auslöser 
  • Abst.: alle dafür
  • Demokratie und Courage (Ideelle Unterstützung)
  • Diskussion: wollen vor allem Material drucken

                            machen gute Arbeit in Schulen (Schulungen zu Demokratie und Vielfalt aus dem linken Bereich)

  • Abst.: bei 2 Enthaltungen angenommen

3. Berichte    3.1. Geschäftsführungstreffen

  • Master: Änderung der Prüfungsordnung
  • da lediglich die Form der Prüfung geändert wurde, nicht aber die Art (SL/PL), muss das nicht in die Prüfungsordnung aufgenommen werden
  • ab kommendem Semester in Kraft (Modulhandbuch)
  • Vorsingen
  • haben uns abgesprochen
  • wurden auf die Idee der Fragebögen aufmerksam gemacht
  • Dozierendenstammtisch
  • wir sollen einen Termin doodlen und dann zusenden
  • Berufsperspektiven
  • muss ins nächste Semester verlegt werden
  • AK Berufsperspektiven soll sich an Jäckle wenden
  • Partyplakate
  • Kritik des Seminars wurde geäußert
  • Positionierung der Fachschaft wurde erörtert

    3.2. Vorsingen/Fachschaftssitzung am Samstag    GO-Antrag: Personal-Entscheidung, deshalb geheimes Protokoll    keine Gegenrede, angenommen    …    vertagt auf spätestens übernächste Woche: alle sollten nochmal ausführlich die Protokolle lesen und sich eine Meinung bilden (auch die, die heute nicht da sind)    J.A. sammelt die Unterlagen für uns  
4. Fachschaftsarbeit     4.1. Kaffee  22.01. Einkauf: Nils S. 12-13 Uhr: J.S.  Felix  13-14 Uhr: L.R. und La.S.
    4.2. Party

  • Vorfall mit Goldfrettchen ans Artik rückmelden
  • ziemlich unglücklich gelaufen
  • F.R. oder P.S. sollten das am besten rückmelden
  • geht nicht den Vorfall an sich, sondern um die Art und Kommunikation
  • Abrechnung mit Artik fehlt noch
  • Raummiete und Getränkebons
  • Gewinn vermutlich 500-600€
  • genaue Zahl kommt noch
  • Aufräumen nicht suuper viel Arbeit, aber es waren nur 4
  • nächstes Mal besser kommunizieren und soldiarisch mit aufräumen
  • Feedback Shotbar
  • Baufehler Rad?
  • an sich aber cooles Konzept, könnte auch gut Gewinn gemacht werden
  • wurde zu teuer eingekauft
  • Rad war nicht ideal konzipiert
  • ziemliche Nullrechnung, eher Minus
  • Shotbar an sich super cool, um präsent zu sein
  • müssten das alles besser konzipieren, und bessere Eingebote einholen, damit wir auch Gewinn machen
  • Gelbe Westen?
  • fragen mal beim Artik nach?
  • Party AK das How-To-Party anpassen!
  • inklusive realistischen Mengen, die weggingen
  • war mal mehr, da wir mal mehr Leute reingelassen haben

      4.3. Hütte

  •  läuft

    4.4. Finanzen

  • Gelder von der Party schon eingezahlt
  • StuRa hat überwiesen
  • Konto wieder flüssig, ca. 4000€ (- ca. 1000€ ans Artik)
  • Anmeldegebühr HistoCup bezahlt?
  • 5€
  • Getränkrechnung Vaubar Nachhüttenparty kommt noch
  • niedriger 3-Stelliger Bereich (~noch 130€)

      4.5. Berufsperspektiven

  • gibt einen AK
  • Treffen erst, wenn Rückmeldung von Wagschal vorliegen (Termine und Personen)
  • mal bei Jäckle nachfragen
  • Überlegt: BZ-Redakteur und Schwarzwaldmild-Mensch

        4.6 Dozierendenstammtisch

  • Wer macht Doodle?
  • M.M. macht Doodle, eintragen bis Freitag, schicken die dann ans Seminar und reservieren Feierling (~20 Leute)
  • 2te und 3te Vorlesungsfreie Woche

5. Termine und Sonstiges

  •  Logo
  • ändern wird schwierig, da die Original-Datei abhanden gekommen ist
  • I.K. fragen, ob sie es ändert?
  • T-Shirt mal angehen!
  • Zündstoff-Laden?
  • Diskussion um Farbe etc. sollte dann noch kommen
  • hochauflösende Datei vorhanden?
  • P.S. wird gefragt 

  6. Lob und Tadel   Lob an 1. FDP 1949 für erfolgreichen dritten Platz beim Histocup (Deutscher Meister wird nur die FS Pol!)Lob an das Meter-Cup Team für den dritten Platz!Lob an die 4 AufräumerInnen bei der PartyLob an HaHe für LivetickerLob an Salome für Aushilfe bei KaffeeTadel an Sportteam, da sie für die SigerInnnenwerbung nicht mehr da warenTadel an Geschichte wegen Spiel Geschichte gegen Altfachschaftler*innen Geschichte (Verzögerung)Tadel an D.P. weil: kann gar nichts Lob an die TU Dresden für nicht Berufen von W.J.P.

Menü schließen