Protokoll der Fachbereichssitzung vom 13.01.2020

Fachschaftssitzung vom 13.01.2020

Tagesordnung:

1. Formalia

2. StuRa

    2.1 Bericht aus dem StuRa

    2.2 Bewerbungen

    2.3 Finanzanträge

    2.4 Sonstige Anträge

3. Wahlergebnisse der Abstimmungen im StuRa letzte Woche

4. Weitere TOPe

5. Fachschaftsarbeit

    5.1 Kaffee

    5.2 Party

    5.3 Hütte

    5.4 Laufende Projekte

    5.5 Finanzen

6. Termine und Sonstiges

7. Lob und Tadel

8. Reflexion der Sitzung

—————————————–

Protokoll

Tagesordnung

1. Formalia

Redeleitung (m*):  M.Be.

Protokoll: J.E.

Beschlussfähigkeit: ja

Genehmigung des Protokolls: ne

Vorschläge zur TO: Halleplakat

2. StuRa

    2.1 Bericht aus dem StuRa

  •  Vorschläge für Jour Fixe mit der UB und der Freiburger Asten Konferenz (Vorstand)

    2.2 Bewerbungen

 –

    2.3 Finanzanträge

1. Fahrtkosten Teamer*innen Treffen des studentischen Akkreditierungspools 

Beantragt sind 95,00€ aus dem Gruppenunterstützungsbudget, in diesem befinden sich noch 8.492,60€ von 8.492,60€ für dieses Quartal (4. Quartal 19/20). 

Disk.: 

Abst.: 95,00€ einstimmig angenommen

2. Dublin III – Null Rechte (Aktion Bleiberecht) 

Beantragt sind 486,30€ aus dem Gruppenunterstützungsbudget, in diesem befinden sich noch 8.492,60€ von 8.492,60€ für dieses Quartal (4. Quartal 19/20). 

Disk.:

  • Vortrag am 23.01.über Auswirkungen der Dublin-III Verordnung mit Beispielen aus Italien
  • Anreise mit Flugzeug – wurde das nicht bei der VV verboten? – Antrag nicht an die Finanzordnung 

Abst.: 486,30€ 17 dafür, 1 dagegen. 3 Enthaltungen à 486,30€ angenommen

3.“Leonce und Lena“ – studentisches Theater (Theaterkollektiv MundWerk e.V.) 

Beantragt sind 700,00€ aus dem Gruppenunterstützungsbudget, in diesem befinden sich noch 8.492,60€ von 8.492,60€ für dieses Quartal (4. Quartal 19/20).

Disk.: fördern wir Theater? – schwierig, Stura als Letztspender

Abst.: 

420€ 11 dafür à 420€ angenommen

350€ 10 dafür

Enthaltung 1 

    2.4 Sonstige Anträge

 1) Wasserspender für die UB (RCDS & Die MITTE.Vernünftig!) 

 Disk.: hat Wasserspender Sprudelfunktion? sonst kann man aufs Klo – Kostenpunkt? Designideen? – keine Ahnung – es sollen auch Wasserflaschen aller Größen mit Wasser befüllt werden können – Wer zahlt das? – der Vorstand des asta soll sich gegenüber dem Rektorat oder UB dafür einsetzen – es gab mal einen Plan, in 43 Unigebäuden Wasserspender aufstellen zu lassen – es soll Druck gemacht werden gegenüber Rektorat und UB, prinzipiell soll es das geben

 Abst.: Bei 5 Enthaltungen angenommen 

3. Wahlergebnisse der Abstimmungen im StuRa letzte Woche

 – 

4. Weitere TOPe

5. Fachschaftsarbeit

    5.1 Kaffee

    1. Schicht (12-13 Uhr): Zettel macht die Runde

    2. Schicht (13-14 Uhr): Zettel macht die Runde

    Einkauf: M.E. kauft ein – top! <3 

    Schlüssel vom Schrank ist jetzt in der Kasse, J.E. muss immer noch Kordel basteln – Tadel!

    5.2 Party

  • Was ist eigentlich mit „Halle ist nur einmal im Jahr“ passiert?
  • Referat gegen Antisemitismus hat gesagt, ist nicht so cool 
  • haben die Stimmgewalt über uns?
  • Hing das Plakat eig. irgendwo? 
  • Nein, wurde nie aufgehängt, mit Altfachschaftler*innen wurde entschieden, das nicht zu drucken und die Verantwortung zu übernehmen 
  • Es wurden halt auch Plakate demokratisch rausgewählt, wieso konnten die jetzt entscheiden, gegen die Fachschaft? 
  • Ist nachvollziehbar, aber wir wollten zusammen entscheiden, das sollte man besprechen. 
  • man könnte das kommunizieren, wenn man sich dagegen entschieden hat, war jetzt mangelhaft, nicht so cool
  • ist jetzt erste Fachschaftssitzung nach dem Plakatieren, war ihnen bewusst bei der Entscheidung
  • Flyer: Wir brauchen Leute zum Flyern 
  • um 12 Dienstag treffen und dann verteilen 
  • Gästeliste
  • Shotrad: eins umsonst damit der Kick zum Kaufen kommt – keine Miese machen mit der Shotbar – lieber ein Feld umsonst! voll cool – ist das rechtens? lol glücksspiel nur ab 18 – Glückspiele kann süchtig machen, Alkohol auch drüberschreiben
  • Nebelmaschinen M.E. organisiert das – A-Team sollte darauf achten, dass nicht zu viel Nebel genutzt wird, Asthma und so 
  • neuer DJ von 3-5, weil sich alter verletzt hat

    5.3 Hütte

    Sommerhütte vom 8.-10.05.20. 

    Anmeldungen ab Mitte April

    Auch dieses Jahr ein Team-Radsport, das mit dem Fahrrad hinfährt  

    5.4 Laufende Projekte

  • Sensibilisierung für sexuelle Belästigung: polizeiliche Ahndung, mehrere Strafanzeigen an eine Person, steht schon vor Gericht, Menschen* direkt betroffen, ist bis jetzt immer durchs Raster gefallen; mehr Aufklärung über victim shaming etc. – was ist sexuelle Belästigung?, Wichtigkeit der Aufklärung – Ausweitung des Begriffes, momentan wird Leitfaden erstellt für Hütten und Parties innerhalb der verfassten Studierendenschaft
  • C.U.; T.H.L.B., L. S. J.E. erklären sich bereit, AK zu gründen, männliche* -Unterstützung erbeten!
  • BuFaTa 2020: 5.-7. Juni in Münster
  • Fahrtkosten werden i.d.R. finanziert, ist in den Pfingstferien
  • L.S. + L.R. würden eventuell gerne hinfahren, J.E. ist eventuell sowieso da

    5.5 Finanzen

  • sind finanziell gut abgedeckt, durch die Party sollte nochmal Geld reinkommen 

6. Termine und Sonstiges

  •  Dozistammtisch am 21.01. ab 20 Uhr in der Wahrsteiner Galerie 
  • es gibt eine Veranstaltung bei fb können wir auch teilen 
  • Tutorat von J.L. wird verschoben 
  • Powiparty am 18.01.!!!!!! 22 Uhr artik
  •  So, 19.01. 10 Uhr, Wentzingersporthalle. „Histo-Cup“ mit Fußballturnier und Metercup. Startgebühr 5 Euro oder Kuchen. 
  • Wir sind angemeldet 
  • wenn wir nicht hingehen auch okay 
  • man kann auch nur trinken 
  • J.E. stellt Wohnung zur Verfügung, um von Powiparty zu Cup zu kompensieren
  • Do, 23.01. 19.30 Uhr, Schulungsraum 2, UB. Filmreihe der FS Geschichte. „Das Leben der Anderen“. Eintritt frei. 
  • der Film hat einen Oscar gewonnen 
  • warum wird Herr der Ringe nicht gezeigt, die haben super viele Oscars gewonnen?
  • die haben alle Gemeinsamkeiten, die Filme die die zeigen
  • Fr, 31.01. Rufetto, Soziosause, Party der Soziologie. Günstiger Eintritt 
  • Tadel daran, dass noch nichts zu Gästeliste kam
  • Schubert kommt nächste Woche in die Sitzung und stellt Sachen vor – neuer Studiengang etc.

7. Lob und Tadel

  • Tadel an Verantwortliche von Plakat – Halle
  • Lob an Leute für letzte Schichten bei Party
  • Lob an Lage der Nation für Lage live in Freiburg
  • Lob für alle die am Sonntag mitzocken
  • Lob an alle Flyerleute
  • Lob an M.S. für Nachhüttenpartyzeug
  • Lob von Jäckle für Plakate

8. Reflexion der Sitzung

  • War super
  • an Länge könnte man arbeiten, war zu lang
  • Redeleitung darf autoritärer auftreten 
Menü schließen