Protokoll der Fachbereichssitzung vom 27.07.2020

Fachschaftssitzung vom 27.07.2020

Tagesordnung:

1. Formalia

2. StuRa

    2.1 Bericht aus dem StuRa

    2.2 Bewerbungen

    2.3 Finanzanträge

    2.4 Sonstige Anträge

3. Wahlergebnisse der Abstimmungen im StuRa letzte Woche

4. Weitere TOPe

5. Fachschaftsarbeit

    5.1 Kaffee

    5.2 Party

    5.3 Hütte

    5.4 Laufende Projekte

    5.5 Finanzen

6. Termine und Sonstiges

7. Lob und Tadel

8. Reflexion der Sitzung

—————————————–

Protokoll

Tagesordnung

1. Formalia

Redeleitung (m*): M.S.

Protokoll: J.W.

Beschlussfähigkeit: ja 

Genehmigung des Protokolls: ja

Vorschläge zur TO: nein

2. StuRa

    2.1 Bericht aus dem StuRa

 N.R.: Vorstandsbericht, Abstimmung nicht so erfolgreich (weder AStA-Referat noch Positionspapier durch)

    2.2 Bewerbungen

 1) Jonathan Hanser (AStA Vorstand)

 M.S.: Hat schon ein Jahr gemacht, kennt sich aus, will Homepage erneuern, elektronisches Schließsystem für AStA etc.

  • Abstimmung: bei 2 Enthaltungen angenommen 

    2.3 Finanzanträge

 1) Aktionswoche „Aufgeklärt“ (AK Aufgeklärt)

Beantragt sind 2.500,00€ aus dem Gruppenunterstützungsbudget, in diesem befinden sich noch 9.065,89€ für dieses Quartal (2. Quartal 20/21, bis 30.09.).

 N.R.: Kann man unterstützen

  • Abstimmung: einstimmig angenommen

    2.4 Sonstige Anträge

 1) Ideelle Unterstützung (Global Sharpers Hub Freiburg)

  N.R.: Antrag auf Ideelle Unterstützung, hab nicht ganz verstanden was die machen wollen

   J.L.: pro oder gegen Davos?

 Sa.Se.: Was können die mit ideeller Unterstützung machen?

 N.R.: Drucken und Räume belegen

  • Abstimmung: Die Fachschaft enthält sich

 2) Positionspapier Deutsche Bildung AG (Fachbereich AGeSoz)

 N.R.: Schreibt im Moment Fachschaften an, nicht faire Zinssätze

 M.B.: Wie hoch?

 N.R.: Zweistellig, auf jeden Fall zu hoch …

 J.W.: FS-Pol hat entsprechende Mail nicht bekommen

  •  Abstimmung: einstimmig angenommen

3) Kosten digitale Wahl (Vorstand)

Das entsprechende Dokument findet sich im Anhang an die Mail und hier.

N.R.: Uni sagt wir bezahlen das, aber Summe bleibt gleich Uni 2/3 Verfasste Studierende 1/3 Gesamtkosten ca. 16 000 Euro, wird evtl. mehr mit Freitextfeldern, ist fair

  • Abstimmung: einstimmig angenommen

4) Zentraler Projektwettbewerb (SVB-Gremium)

Das entsprechende Dokument findet sich im Anhang an die Mail und hier.

N.R.: Vorgestellte Liste muss genehmigt werden.

  • Abstimmung: mit einer Enthaltung angenommen

5) Wahlordnung Neufassung der Wahlordnung (WahlO) der Verfassten Studierendenschaft (WSSK)

N.R.: wird teurer, wenn mehr Personal zum Auswerten benötigt wird, Menschen schreiben unnötiges Zeug rein, ohne Textfeld fällt Wahlausschuss weg, für Spricht das jeder Fachbereich Sitzbekommt und nicht kommissarisch vertreten werden muss.

  • Abstimmung: Die Fachschaft stimmt für die Reihung 123.

6) Ordnung zu Digitalen Sitzungen

  • Abstimmung: Einstimmig angenommen

7) Satzungsänderungen

Das entsprechende Dokument findet sich im Anhang an die Mail und hier. 

N.R.: Es wurden vor allem redaktionelle Änderungsanträge eingebracht, keine inhaltlichen. Da wir über die Satzungsänderungen an sich schon letzte Woche abgestimmt haben, müssen wir nicht noch einmal abstimmen.

3. Wahlergebnisse der Abstimmungen im StuRa letzte Woche

  1. Rebecca Renz (AStA BIPoC* Referat)

 Die Bewerberin hat das nötige Quorum von 50% verfehlt, das BIPoC*-Referat bleibt unbesetzt.

  • Positionspapier zur Ersti-Woche (Anti-Diskriminierungs-Referat, Gender-
  • Referat, Kritische Mediziner*innen, Regenbogen-Referat, SDS, Studieren ohne Hürden)

Der Studierendenrat hat beschlossen, das Positionspapier zur Ersti-Woche im Anhang zu

unterstützen.

  • Wirtschaftsplan Rumpf 2020

Der Wirtschaftsplan hat das nötige Quorum von 50% verfehlt.

4. Weitere TOPe

 -wie siehts mit dem Altklausurenpool/ Dropbox aus?

Vertagt, weil N.H. nicht da.

 J.W.: Bis zum 2. August muss unser Artikel für die BASIC eingereicht werden. Ich würde gerne unsere Fachschaftssocialmedia Sachen alle drin haben. (wird auch nicht vor Oktober veröffentlicht, daher reicht es fürs erste einfach einen Insta Account anzulegen) Wäre voll toll wenn wir das schaffen!!!

  • Wird gemacht

 5. Fachschaftsarbeit

    5.1 Kaffee

    1. Schicht (12-13 Uhr): entfällt

    2. Schicht (13-14 Uhr): entfällt

    5.2 Party

    5.3 Hütte

    5.4 Laufende Projekte

 –

    5.5 Finanzen

 –

6. Termine und Sonstiges

 Sa.Se.: Wie machen wir Fachschaftssitzungen in der vorlesungsfreier Zeit?

 N.R.: Es lohnt sich bei allen 4 Wochen StuRa-Sitzung zwischendrin mal zu tagen und Anträge durchzudrücken.

 Sa.Se.: Dann würde ich aber vorschlagen, die Sitzungen online zu machen

Allgemeine Zustimmung

 N.R.: Wir sollten uns Gedanken machen, wen wir auf StuRa-Liste aufstellen, WIR BRAUCHEN MOTIVIERTE FACHSCHAFTLER*INNEN 

 -ca. 7 Personen, die nächstes Jahr nicht im Erasmus sind und zuverlässig gehen wollen

 -42 Tage vorher einreichen, wollen nicht die peinliche Fachschaft sein, die zu spät dran ist

 L.S.: Wer ist denn verantwortlich?

 K.H.: Pad? 

 N.R.: Nein, lieber extra Mail, weil Protokoll Mails nicht gelesen werden…

 Ersti-Heft

 J.W.: Gibt es Leute, die das machen wollen?

 N.R.: Smart, wollten wir eigentlich auf den AK Ersti verlegen…

7. Lob und Tadel

Tadel an die Histos für keine Abstimmungsübersicht im StuRa letzte Woche

Lob an alle, die trotz Klausur gekommen sind

Tadel an alle, die nicht gekommen sind

Tadel für nicht-Einhalten der Redeleitung

Tadel an die bayrische Landespolizei für das Verwenden der Daten aus Gaststätten für das Verfolgen on Straftaten

Lob an die bayrische Landespolizei für Verhaftung von Ex-Kollegen

Tadel an Hessen

8. Reflexion der Sitzung

Nicht-einhalten der Redeleitung ☹

 Sitzungsende um 21:24 Uhr.

Menü schließen