„Hütten“

Traditionell veranstaltet die Fachschaft Politik jedes Semester eine sogenannte „Hütte“.

Im Wintersemester stehen die jeweiligen Erstsemester (Erstis) im Mittelpunkt. Über verschiedene Spiele und gemeinsames Kochen lernen sich die meisten über ein Wochenende gut kennen. Und haben vor allem viel Spaß. Die Anmeldung für Erstis erfolgt üblicherweise in der Erstsemester-Einführungswoche. Da sich oft mehr anmelden, als in der Hütte Platz ist, muss meist gelost werden.

Im Sommersemester dagegen fährt die Fachschaft auf eine Hütte, um sich (meist) der politischen Arbeit zu widmen. Es werden Ideen entwickelt, Konzept besprochen und Ähnliches. Aber auch hier der Spaß kommt nicht zu kurz. :)